Aktuelles | lesen

Erneute Auszeichnung als „Familienfreundliches Unternehmen“

Die Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach wurde wiederholt für ihre Familienfreundlichkeit ausgezeichnet. Bereits zum dritten Mal hatten die Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe das Zertifikat Familienfreundliches Unternehmen verliehen. Sechs Firmen erhielten die Auszeichnung zum ersten Mal aus den Händen der Landräte. Acht Unternehmen haben ihr Engagement aus 2017 erfolgreich bestätigt. Wir sind stolz dazuzugehören und haben unsere Auszeichnung mit Freude entgegengenommen.

Laut dem Kompetenzzentrum Frau und Beruf erfordert die Gewinnung und Bindung von Fach- und Führungskräften – insbesondere bei der jungen Generation – ein Umdenken. Gerade junge, gut ausgebildete Frauen setzen bei ihrer Karriereplanung auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die entsprechenden betrieblichen Rahmenbedingungen. Auch Männer möchten zunehmend mehr ihrer Verpflichtung gegenüber der Familie nachkommen und profitieren gleichermaßen von familienfreundlichen Angeboten. 

Die Klinik zeichnet sich besonders durch ihre flexible Dienstplangestaltung, die sich nach den Bedürfnissen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter richtet, den Kindergartenzuschuss, die Mitarbeiterzeitung und die umfangreiche Sensibilisierung für Familienfreundlichkeit aus. Für die Klinikleitung und die Durchführenden ist klar: „Für uns ist dies ein lohnender und wichtiger Prozess im Unternehmen. Wir arbeiten auf jeden Fall weiter an der nächsten RE-Zertifizierung.“ 

Eine Frau hält eine Urkunde in der Hand