Gruppentherapie mit Psychotherapeut
Weiterbildungen | Psychologen

Weiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (PIA) in den Celenus-Kliniken

Sie möchten sich beruflich weiterentwickeln und sich zum Psychologischen Psychotherapeuten weiterbilden?

Im Rahmen der Weiterbildung erwerben Sie bei den Celenus-Kliniken fundierte Kenntnisse über die Diagnostik und Therapie psychischer Störungen und psychosomatische Erkrankungen unserer Patienten. Unsere psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken arbeiten mit staatlich anerkannten psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten zusammen. Für einen zeitlich definierten Rahmen ermöglichen wir Ihnen eine praktische Tätigkeit nach § 2 Abs. 2 Nr. 1 bzw. Nr. 2 PsychTh-APrV). Ihr Einsatz kann an mehreren Klinikstandorten mit unterschiedlichen Indikationsschwerpunkten erfolgen. Sie erhalten so die Möglichkeit ein breites Spektrum psychiatrischer Erkrankungen und Behandlungsformen in Ihrer Weiterbildung kennenzulernen. Wir bieten Ihnen eine attraktive Vergütung, familienfreundliche Strukturen, regelmäßige Teilnahme an verhaltenstherapeutischen Supervisionen und interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten.

Nach Abschluss Ihrer Weiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten, erwarten Sie vielfältige Perspektiven in unserem Klinikverbund. Bewerben Sie sich bei uns und planen Sie gemeinsam mit uns Ihre berufliche Zukunft in einer unserer Celenus-Kliniken.

Übersicht unserer kooperierenden Ausbildungsinstitute

In der Übersicht können Sie sich über unsere kooperierenden Ausbildungsinstitute und über den Umfang der abzuleistenden Stunden in unseren Celenus-Kliniken informieren.

Ausbildende KlinikAnzahl der PiA Plätze Umfang in Stunden im Bereich Ausbildungsinstitut
Celenus Deutsche Klinik für Integrative Medizin (DEKIMED)2 600 Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V. (DGVT), Ausbildungszentrum Dresden
Celenus Fachklinik Freiburg

3

1200



Freiburger Ausbildungsinstitut für Verhaltenstherapie GmbH (FAVT)
Ausbildungsinstitut für Psychol. Psychotherapeuten der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Universitätsklinikums Freiburg
Celenus Klinik an der Salza

2

600

AFP Erfurt
MAPP-Institut Magdeburg
Institut für Psychotherapie und angewandte Psychoanalyse, Jena
Universität Halle
Celenus Klinik Carolabad10 1800 alle verhaltenstherapeutisch orientierten Ausbildungsinstitute in Sachsen, Thüringen und Brandenburg
Celenus Klinik Kinzigtal






auf Anfrage 600





Freiburger Ausbildungsinstitut für Verhaltenstherapie GmbH (FAVT)
600 Akademie für Psychotherapie, Penzberg (ZIST)
600 Tiefenpsychologisches Institut Baden e.V.
600 Ausbildungszentrum für Psychotherapie Bodensee, Konstanz
1200 Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse Rhein-Eifel GmbH, Andernach
1200 Universität Koblenz-Landau, Fachbereich Psychologie (WIPP)
600 Heidelberger Institut für Psychotherapie (HIP)
Celenus Klinik Ortenauauf Anfrage Bitte informieren Sie sich direkt bei der Klinik. Gerne besprechen wir gemeinsam mit Ihnen den praktischen Einsatz.
Celenus Klinik Schömberg2 1200 Psychiatrie Psychoanalytisches Institut Heidelberg-Karlsruhe
2 600 Psychosomatik
2 1200 IFKV Institut für Fort- und Weiterbildung in klinischer Verhaltenstherapie e.V. in Bad Dürkheim
2 600
keine Anzahl definiert im Vertrag 1200 Universität Koblenz-Landau, Fachbereich Psychologie (WIPP)
1 600 Wiesbadener Akademie für Psychotherapie GmbH (WIAP)
2 600 Psychoanalytisches Institut "Stuttgarter Gruppe"e.V.
2 600 Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Arbeitsgruppe Stuttgart der DPG e.V.
2 600 Psychoanalytische Arbeitsgemeinschaft Stuttgart-Tübingen
1 600 Tiefenpsychologisches Institut Baden e.V.
2 600 Psychiatrie Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse Rhein-Eifel GmbH, Andernach
2 600 Psychosomatik
Celenus Parkklinik Bad Bergzabern4 600 IFKV Institut für Fort- und Weiterbildung in klinischer Verhaltenstherapie e.V. in Bad Dürkheim
1200 Universität Koblenz-Landau, Fachbereich Psychologie (WIPP)
WIPS Weiterbildungsinstitut für Psychotherapie in Saarbrücken
Celenus Teufelsbad Fachklinik1 600 Georg-August-Universität Göttingen