Ärzte sprechen untereinander
Weiterbildungen | Ärzte

Facharztweiterbildung in den Celenus-Kliniken

Planen Sie gemeinsam mit den Celenus-Kliniken Ihre individuelle Weiterbildung. Wir helfen Ihnen mit der zentralen Weichenstellung auf Ihrem beruflichen Karriereweg.

Innerhalb des Celenus-Klinikverbundes bieten wir Ärzten ein breit gefächertes Angebot an Weiterbildungen mit familienfreundlichen Strukturen. Die Facharztweiterbildung ist Bestandteil unserer Personalentwicklung, um den medizinischen Nachwuchs innerhalb des Klinikverbundes zu fördern. Es erwartet Sie eine fundierte und strukturierte Facharztausbildung, in der wir Ihre theoretischen Grundlagen vertiefen und Ihre praktische Fähigkeiten in unseren Rehakliniken fördern.

Die Dauer und Inhalte der angebotenen Facharztweiterbildungen richten sich nach den Bestimmungen der WBO. Im Rahmen der fachärztlichen Weiterqualifikation können Sie bei einzelnen Weiterbildungen Ihren Einsatz an einem Standort oder in mehreren Kliniken fortführen. Durch detaillierte Einarbeitungs- und Ausbildungscurricula gewährleisten wir einen zügigen Ablauf Ihrer Weiterbildung. Wir unterstützen Ihre Facharztausbildung durch ein regelmäßiges Angebot von internen und externen Fortbildungen.

Nach Abschluss Ihrer Facharztweiterbildung erwarten Sie vielfältige Perspektiven in unserem Klinikverbund. Bewerben Sie sich bei uns und planen Sie gemeinsam mit uns Ihre berufliche Zukunft in einer unserer Celenus-Kliniken.

Fragen zu unserem Weiterbildungsangebot beantwortet Ihnen gerne unsere Ansprechpartnerin Frau Linda König-Balija, Tel. 0781 932036-140.

Übersicht aller Weiterbildungsermächtigungen unserer Ärzte im Celenus-Klinikverbund

Sie fragen sich, welches Fachgebiet ist das richtige? Wir möchten Sie bei der Entscheidung unterstützen.

Nutzen Sie unseren Navigator und informieren Sie sich über alle angebotenen Facharzt-, Zusatz- und Basisweiterbildungen innerhalb unseres Celenus-Klinikverbundes. Einen Überblick über den Weiterbildungspfad (gemäß der Weiterbildungsordnung (WBO 2006) der Landesärztekammer Baden-Württemberg, Stand 01.02.2016) erhalten Sie hier. Wir bitten Sie darum, etwaige Abweichungen anhand der WBO Ihrer zuständigen Ärztekammer zu überprüfen.